Die Fluggesellschaft Wizz Air möchte künftig noch mehr Badeurlauber nach Bulgarien fliegen.

Ab dem 21. Juli 2017 verbindet die Airline Varna an der bulgarischen Schwarzmeerküste mit Dortmund und Memmingen.

Es soll insgesamt drei Mal pro Woche (Montag, Mittwoch und Freitag) ab Dortmund aus und zwei Mal (Dienstag und Samstag) von Memmingen nach Varna gehen. Wizz Air stationiert in Varna einen neuen Airbus A-320 und eröffnet dort ihre 27. Basis. Ab Juli 2017 sollen insgesamt acht Flugzeuge der Fluggesellschaft in Bulgarien stationiert werden.

Laut eigenen Angaben von Wizz Air, hat sich die Airline seit ihrem Start vor Ort im Jahr 2015 – zum Markführer in Bulgarien entwickelt. In den vergangenen zwölf Monaten hat die Fluggesellschaft rund 1,7 Millionen Passagiere von und zu den drei Flughäfen des Landes – Sofia, Varna und Bourgas – befördert.