Die Kreuzfahrtgesellschaft hat den Ort und Termin der feierlichen Taufe, der neuen Mein Schiff 1 bekannt gegeben. Die Taufzeremonie findet am 11. Mai 2018 im Rahmen des 829. Hamburger Hafengeburtstags statt. Allerdings bleibt die Taufpatin noch ein Geheimnis.

Der jüngste Neubau von TUI Cruises wird sich nach dem Festakt – vom 11. bis 13. Mai – auf eine kurze Taufreise begeben. Im Anschluss beginnt vom 13. bis 18. Mai die sechstägige Jungfernfahrt nach Norwegen. Beide Reisen stehen einzeln oder in Kombination bereits zur Buchung bei unserem Kreuzfahrtspezialisten Schiffsguru zur Verfügung.

Die neue Mein Schiff 1 wird für eine neue Schiffsgeneration der Reederei stehen und wird rund 20 Meter länger sein, als die letzten Neubauten. Das neue Wohlfühlschiff wird daher über mehr Kabinen verfügen und somit Platz für bis zu 2.894 Passagiere bieten – rund 400 mehr als etwas auf der Mein Schiff 6.

„Die neue Mein Schiff 1 steht ganz im Zeichen unseres Wohlfühlkonzepts und wird daher ein echtes Sport- und Wellness-Schiff“, verspricht CEO Wybcke Meier. Die Joggingstrecke an Bord wird mit 438 Metern fast doppelt so lang wie auf dem jüngsten Schiffen der Flotte.

Ein weiteres Highlight wird die neugestaltete Arena. Sie erhält die neue Multifunktionsfläche – eine ausfahrbare Leinwand und eine Kletterwand – und wird komplett überdacht und geschlossen sein. Des Weiteren wird der Fitness-Bereich vergrößert und umgesiedelt auf Deck 15 in der Mitte des Schiffs – Inklusive Blick auf Meer und Pooldeck.