AIDA Cruises weitet seine Kooperation mit Tim Mälzer weiter aus. Der bekannte TV-Koch ist jetzt nicht nur Partner vom Kochstudio auf der AIDAprima, sondern auch vom Buffalo Steakhouse. Dieses heißt sogar ab sofort „Steakhouse by Tim Mälzer“.

Die Namensänderung des beliebten Buffalo Steakhouse gilt ab sofort! Tim Mälzer ist nicht nur Inhaber der Hamburger „Bullerei“ und nicht nur im Kochstudio auf der AIDAprima vertreten, sondern zeigt sein Handwerk nun auch im Steakhouse an Bord des Wohlfühlschiffs.

Die Reederei beschreibt die Zusammenarbeit mit Tim Mälzer so – Zitat:

„Multigastronom, Buchautor und Fernsehkoch – Tim Mälzer ist einer der gefragtesten und beliebtesten Starköche Deutschlands. Mit seiner direkten und unkomplizierten Art erobert er kontinuierlich die Herzen der Zuschauer und Gäste. Für seine Fernsehshows „Schmeckt nicht – gibt’s nicht!“ gewann er 2006 DIE GOLDENE KAMERA, für „Kitchen Impossible“ 2017 den DEUTSCHEN FERNSEHPREIS. Auch an Bord von AIDA ist der Elmshorner nicht mehr wegzudenken. Seit Frühjahr 2016 gehört Tim Mälzer zu den AIDA Gourmetpaten. Regelmäßig kreiert er im Rahmen der Gourmetreisen ganz besondere kulinarische Erlebnisse an Bord unserer Schiffe und sorgt mit der „Kochschule by Tim Mälzer“ auf AIDAprima bei großen und kleinen Gästen für Koch-Begeisterung.“