Ab sofort können Urlauber auf der Internetseite www.qatarvisaservice.com ihr Visum bequem online beantragen.

Die neue Plattform soll eine Einreise einfacher gestalten, denn bis vor kurzem mussten sich Antragssteller noch an ein in Katar ansässiges Unternehmen wenden – wie zum Beispiel an einen Reiseveranstalter oder Hotel. Urlauber können somit jetzt selbst ihr Visum anfordern und auch online den Status verfolgen.

Das Touristenvisum kostet 42 US-Dollar und kann per Kreditkarte (Visa oder Master Card) bezahlt werden. Für einen Antrag benötigt man eine Kopie des Reisepasses (muss mind. sechs Monate gültig sein), eine Flugticket-Kopie, ein Passfoto und eine Aufenthaltsadresse in Katar.

Passagiere der Fluggesellschaft Qatar Airways haben den Vorteil, dass die Visa-Seite mit der Buchungsplattform der Fluggesellschaft verlinkt ist und die Flugreservierung somit nicht mehr nachgewiesen werden muss. Zurzeit ist das Online-Visum auch nur für die Gäste von Qatar Airways möglich. Weitere Airlines und Visa-Typen sollen kurzfristig folgen.

Es dauert im Durchschnitt ungefähr 48 Stunden, bis man nach Einreichung eine Antwort des Innenministeriums erhält. Bei Genehmigung erhält man das Visum per E-Mail. Allerdings kann man dieses maximal 90 Tage und mindestens 4 Tage vor Ankunft stellen.